warum


Gute Gründe für den eigenen Film

VIELE FRAGEN SICH: WOFÜR EINEN FILM?
Genau diese Frage hat man sich vor ein paar Jahren beim Thema „Eigene Homepage“ gestellt.
Heute weiß man, jeder Bäcker und Metzger braucht sie. Ähnlich ist es mit dem Imagefilm oder
Werbefilm. Seien Sie ein Vorreiter, der seiner Konkurrenz einen Schritt voraus ist.  Vielmehr ist
die Frage: Welche Firma kann heute noch auf bewegte Bilder verzichten? Der Kunde will keine
langen Texte mehr lesen, er hat sich längst an den knackigen Film auf der Internetseite gewöhnt.

 

VORAB SOLLTEN SIE FÜR SICH HERAUSFINDEN:

1. Wo soll der Film gezeigt werden?
Webpage, Event, Messe, Kino, Präsentation, mobile Geräte

2. Für wen soll der Film sein?
Kunden, Geschäftspartner, Mitarbeiter, Presse und Öffentlichkeit

 


 

WARUM BIN ICH DER RICHTIGE PARTNER?
Ganz einfach, weil für mich die gleichen Punkte wichtig sind:

 

AUFMERKSAMKEIT
Ich bereite mich gründlich vor. Beginnend bei einer professionellen Recherche. Für einen
aussagekräftigen Film will ich wissen, wie Ihr Unternehmen tickt, wie es sich anfühlt und
was es letztendlich zu dem macht, was es ist.

 

STARKE IDEEN
Sagen kann’s jeder – ich setzte es um. Und gehe daher genau auf Sie und Ihre Zielgruppe ein.
Nur so erreichen wir gemeinsam unser Ziel. Und bekanntlich ist der Weg das Ziel:
Starke Idee = starkes Konzept = starkes Video.

 

SCHNELLIGKEIT
Ein guter Film benötigt Zeit und Muse. Eine starke Idee entsteht nicht beim ersten Termin.
Und dennoch wird es mir – wenn nötig – gelingen, Ihnen nach nur zwei Wochen den fertigen
Film mit all seinen Facetten zu übergeben.

 

MENSCHEN
Kein Unternehmen ist wirklich erfolgreich, wenn die Menschen, die dafür stehen, nicht starke
Persönlichkeiten sind. Und es sind auch Menschen, die Produkte kaufen, Dienstleistungen in
Anspruch nehmen. Aber vor allem sind echte Menschen die Protagonisten, die eine echte
Geschichte erzählen. Glaubhaft, emotional und mit Überzeugung.